Sonntag, 5. Juli 2015

Fernsehtipps Film (06.07. - 12.07.2015)


MONTAG, 06.07.2015

"Kein großes Ding" [00:15 Uhr, 3sat]
(D 2013 | Klaus Lemke)

"Berlin für Helden" [01:40 Uhr, 3sat]
(D 2013 | Klaus Lemke)

"Dancing with Devils" [03:00 Uhr, 3sat]
(D 2008 | Klaus Lemke)

"Finale" [04:15 Uhr, 3sat]
(D 2007 | Klaus Lemke)

"Zeit der Trauer" [20:15 Uhr, Eins Fest.]
(USA 2009 | Shana Feste)

"Der große Minnesota-Überfall" [20:15 Uhr, Arte]
(USA 1972 | Philip Kaufman)

"Himmlische Kreaturen" [21:45 Uhr, Arte]
(NZ, D 1994 | Peter Jackson)

"Lulu und Jimi" [23:15 Uhr, NDR]
(D, F 2009 | Oskar Roehler)

"Eine Familie" [23:30 Uhr, WDR]
(DK 2010 | Pernille Fischer Christensen)

--------------------

DIENSTAG, 07.07.2015

"Befrei' uns von dem Bösen" [01:05 Uhr, HR]
(DK, S, N 2009 | Ole Bornedal)

"Dazed and Confused" [03:30 Uhr, RTL II]
(USA 1993 | Richard Linklater)

"Rent-a-Cop" [03:45 Uhr, Tele 5]
(USA 1987 | Jerry London)

"Sade" [20:15 Uhr, ZDF Kultur]
(F 2000 | Benoît Jacquot)

"Barbara" [20:15 Uhr, 3sat]
(D 2012 | Christian Petzold)

"Jerichow" [22:25 Uhr, 3sat]
(D 2008 | Christian Petzold)

"Jerry Maguire - Spiel des Lebens" [22:30 Uhr, WDR]
(USA 1996 | Cameron Crowe)

"Kalifornia" [23:55 Uhr, Tele 5]
(USA 1993 | Dominic Sena)

--------------------

MITTWOCH, 08.07.2015

"Was bleibt" [20:15 Uhr, ARD]
(D 2012 | Hans-Christian Schmid)

"Claire - Sich erinnern an die schönen Dinge" [20:15 Uhr, Arte]
(F 2001 | Zabou Breitman)

"Die verborgene Stadt" [22:00 Uhr, Arte]
(F, E, ARG 2012 | Pablo Trapero)

"Die Hummel" [22:25 Uhr, 3sat]
(D 2010 | Sebastian Stern)

--------------------

DONNERSTAG, 09.07.2015

"Gewalt und Leidenschaft" [00:10 Uhr, HR]
(I, F 1974 | Luchino Visconti)

"8 Frauen" [01:55 Uhr, ARD]
(F, I 2002 | François Ozon)

"Fist of Legend" [20:15 Uhr, Arte]
(HK 1994 | Gordon Chan)

"Sechs Tage, sieben Nächte" [20:15 Uhr, Disney Chan.]
(USA 1998 | Ivan Reitman)

"Luftschlösser" [22:25 Uhr, 3sat]
(E 2009 | Salvador Garcia Ruiz)

"Lincoln" [22:45 Uhr, ARD]
(USA 2012 | Steven Spielberg) 

"Werther" [22:55 Uhr, ZDF Kultur]
(D 2008 | Uwe Janson)

"Der Sänger und der Diktator" [23:40 Uhr, Arte]
(F, IRAK 2010 | Kassem Hawal)

--------------------

FREITAG, 10.07.2015

"Miffo - Da Braut sich was zusammen" [02:45 Uhr, ARD]
(S 2003 | Daniel Lind Lagerlöf)

"House of Flying Daggers" [20:15 Uhr, RTL Nitro]
(CHINA, HK 2004 | Zhang Yimou)

"Der Räuber" [20:15 Uhr, ZDF Kultur]
(D, Ö 2010 | Benjamin Heisenberg)

"Die Frau hinter der Wand" [22:00 Uhr, ZDF Kultur]
(D 2013 | Grzegorz Muskala) 

"Zwei glorreiche Halunken" [22:15 Uhr, Servus TV]
(I, E, BRD 1966 | Sergio Leone)

"Cliffhanger - Nur die Starken überleben" [22:25 Uhr, RTL Nitro]
(USA 1993 | Renny Harlin)

"Rammbock" [23:30 Uhr, ZDF Kultur]
(D 2010 | Marvin Kren)

--------------------

SAMSTAG, 11.07.2015

"The Specialist" [00:35 Uhr, RTL II]
(USA, PERU 1994 | Luis Llosa)

"Der letzte Scharfschütze" [01:15 Uhr, ARD]
(USA 1976 | Don Siegel)

"Die Geier warten schon" [02:55 Uhr, ARD]
(USA 1973 | George Seaton)

"Das Gasthaus an der Themse" [03:55 Uhr, Kabel]
(BRD 1962 | Alfred Vohrer)

"Benny & Joon" [05:20 Uhr, RTL II]
(USA 1993 | Jeremiah S. Chechik)

"Von allen Geistern besessen" [20:15 Uhr, ZDF NEO]
(USA 1990 | Bob Logan)

"Drift - Besiege die Welle" [20:15 Uhr, Servus TV]
(AUS 2013 | Ben Nott, Morgan O'Neill)

"Oben" [22:00 Uhr, RTL]
(USA 2009 | Peter Docter, Bob Petersen)

"Tilt" [22:00 Uhr, Eins Fest.]
(BUL, D 2011 | Viktor Chouchkov Jr.)

"Zahltag - Nicht mit uns!" [22:10 Uhr, Sixx]
(D 2013 | Martin Schreier)

"Network" [22:20 Uhr, Servus TV]
(USA 1976 | Sidney Lumet)

"Mahler auf der Couch" [23:00 Uhr, BR]
(D, Ö 2010 | Percy Adlon, Felix O. Adlon)

"Topas" [23:30 Uhr, ZDF NEO]
(USA 1969 | Alfred Hitchcock)

--------------------

SONNTAG, 12.07.2015

"Don Camillo und Peppone" [00:05 Uhr, RBB]
(I, F 1952 | Julien Duvivier)

"Das Monster" [00:30 Uhr, Servus TV]
(I, F 1994 | Roberto Benigni)

"Das Haus Ricordi" [00:35 Uhr, BR]
(I, F 1954 | Carmine Gallone)

"Der zerrissene Vorhang" [01:30 Uhr, ZDF NEO]
(USA 1966 | Alfred Hitchcock)

"Verschollen im Bermuda-Dreieck" [01:40 Uhr, ZDF]
(USA 1977 | Jerry Jameson)

"Don Camillos Rückkehr" [01:45 Uhr, RBB]
(I, F 1953 | Julien Duvivier)

"Zwölf Uhr mittags" [02:15 Uhr, ARD]
(USA 1952 | Fred Zinnemann)

"Cocktail für eine Leiche" [03:35 Uhr, ZDF NEO]
(USA 1948 | Alfred Hitchcock)

"Die erste Nacht" [05:35 Uhr, MDR]
(I, F 1959 | Alberto Cavalcanti)

"Unknown Identity" [20:15 Uhr, RTL]
(GB, D, F, CDN, J, USA 2011 | Jaume Collet-Serra)

"Spaceballs" [20:15 Uhr, RTL II]
(USA 1987 | Mel Brooks)

"Tote schlafen fest" [20:15 Uhr, Arte]
(USA 1946 | Howard Hawks)

"Sliver" [22:20 Uhr, Pro 7 Maxx]
(USA 1993 | Phillip Noyce)

"Control" [22:50 Uhr, Servus TV]
(GB, USA, AUS, J 2007 | Anton Corbijn)

"Anton Sittinger" [23:30 Uhr, BR]
(BRD 1979 | Rainer Wolffhardt)

rot: besondere Empfehlung vom Autor des Hauses; teils sehr selten oder gar erstmals im TV

Mittwoch, 1. Juli 2015

Gesehenes - Juni 2015

 

"Die Sopranos" //8
(USA 2001 | Season 3; DVD) [Re-Run]

"Die Sopranos" //7.5
(USA 2002 | Season 4; DVD) [Re-Run]

"Die Sopranos" //8
(USA 2003 | Season 5; DVD) [Re-Run]

TV-Folge: "Game of Thrones" - 5x08 | "Hardhome"
(USA 2015 | Miguel Sapochnik)
 
TV-Folge: "Game of Thrones" - 5x09 | "The Dance of Dragons"
(USA 2015 | David Nutter)  

TV-Folge: "Game of Thrones" - 5x10 | "Mother's Mercy"
(USA 2015 | David Nutter)

"Game of Thrones" //7
(USA 2015 | Season 5)

TV-Folge: "True Detective" - 2x01 | "The Western Book of the Dead"
(USA 2015 | Justin Lin)

Kurzfilm: "Die Krawatte" //6
(F 1957 | Alejandro Jodorowsky; DVD)

"Fando und Lis" //6
(MEX 1968 | Alejandro Jodorowsky; DVD)

"El Topo" //7
(MEX 1970 | Alejandro Jodorowsky; Blu-ray)

"Montana Sacra - Der heilige Berg" //7
(MEX, USA 1973 | Alejandro Jodorowsky; Blu-ray)

"The Rainbow Thief" //3
(GB 1990 | Alejandro Jodorowsky; Director's Cut/DVD)

"Terminator" //7
(USA, GB 1984 | James Cameron; Blu-ray)

"Terminator 2" //10
(USA, F 1991 | James Cameron; Extended Special Edition/Blu-ray)

"The Wicker Man" //5
(GB 1973 | Robin Hardy; DVD)

"Wicker Man" //4
(USA, CDN, D 2006 | Neil LaBute; DVD)

Kurzfilm: "Alle Jungen heißen Patrick" //5
(F 1959 | Jean-Luc Godard; Dailymotion)

Kurzfilm: "Charlotte und ihr Typ" //5
(F 1960 | Jean-Luc Godard; YouTube)

Kurzfilm: "Métamorphojean" //5
(F 1990 | Jean-Luc Godard; YouTube)

Kurzfilm: "Je vous salue, Sarajevo" //5
(F 1993 | Jean-Luc Godard; Vimeo)

Kurzfilm: "Une catastrophe" //5
(F, AUS 2008 | Jean-Luc Godard; YouTube)

"Saskatschewan" //4
(USA 1954 | Raoul Walsh; TV)

"Mit den Waffen einer Frau" //4
(F, I 1958 | Claude Autant-Lara; TV)

"Der große Irrtum" //5
(I, F, D 1970 | Bernardo Bertolucci; TV)

"Der Chef" //6
(F, I 1972 | Jean-Pierre Melville; TV)

"New York, New York" //6
(USA 1977 | Martin Scorsese; TV)

"Dead Zone" //7
(USA 1983 | David Cronenberg; DVD)

"Birdy" //6
(USA 1984 | Alan Parker; TV)

"Leben und Sterben in L.A." //6
(USA 1985 | William Friedkin; Blu-ray)

"Texas Chainsaw Massacre 2" //6
(USA 1986 | Tobe Hooper; Blu-ray)

"The Untouchables" //7
(USA 1987 | Brian De Palma; DVD)

"Erbarmungslos" //8.5
(USA 1992 | Clint Eastwood; Blu-ray)

"Das unsichtbare Mädchen" //7
(D 2011 | Dominik Graf; TV)

"Oslo, 31. August" //6
(N 2011 | Joachim Trier; TV)

"Headhunters" //3
(N, DK, D 2011 | Morten Tyldum; Verleih-DVD)

"Renoir" //6
(F 2012 | Gilles Bourdos; TV)

Dokumentation: "Drogen: Amerikas längster Krieg" //6
(NL, GB, D, J, AUS, USA 2012 | Eugene Jarecki; TV)

"Reality" //4
(I, F 2012 | Matteo Garrone; TV)

"Kick-Ass 2" //3
(USA 2013 | Jeff Wadlow; Verleih-DVD)

"Gold" //5
(D 2013 | Thomas Arslan; TV)

"Ilo Ilo" //6
(SING 2013 | Anthony Chen; TV)

"Cheap Thrills" //5
(USA 2013 | E. L. Katz; DVD)

"Redemption" //4
(GB 2013 | Steven Knight; TV)

"John Wick" //4
(USA 2014 | Chad Stahelski, David Leitch)

(F, B, USA 2014 | Quentin Dupieux; Festival-Stream)

"Slow West" //5
(GB, NZ 2015 | John Maclean; Kino)

"Polizeiruf 110: Kreise" //6
(D 2015 | Christian Petzold; TV)

Sonntag, 28. Juni 2015

Fernsehtipps Film (29.06. - 05.07.2015)


MONTAG, 29.06.2015

"Der Mann mit dem goldenen Arm" [00:25 Uhr, 3sat]
(USA 1955 | Otto Preminger)

"Unter Haien in Hollywood" [03:35 Uhr, Tele 5]
(USA 1994 | George Huang)

"Micmacs - Uns gehört Paris!" [20:15 Uhr, Eins Fest.]
(F 2009 | Jean-Pierre Jeunet) 

"Der Hauptmann von Köpenick" [20:15 Uhr, Arte]
(BRD 1956 | Helmut Käutner)

"Der große Irrtum" [21:45 Uhr, Arte]
(I, F, BRD 1970 | Bernardo Bertolucci)

"Gosford Park" [23:15 Uhr, NDR]
(GB, USA, D 2001 | Robert Altman)

"The Big Easy - Der große Leichtsinn" [23:40 Uhr, MDR]
(USA 1986 | Jim McBride)

--------------------

DIENSTAG, 30.06.2015

"Tore tanzt" [00:10 Uhr, ZDF]
(D 2013 | Katrin Gebbe)

"Judge Dredd" [00:55 Uhr, HR]
(USA 1995 | Danny Cannon)

"Moonrise Kingdom" [20:15 Uhr, Servus TV]
(USA 2012 | Wes Anderson)

"Der große Diktator" [20:15 Uhr, ZDF Kultur]
(USA 1940 | Charlie Chaplin)

"Das Leben ist schön" [22:15 Uhr, ZDF Kultur]
(I 1997 | Roberto Benigni)

"Irina Palm" [22:45 Uhr, Eins Fest.]
(B, D, LUX, GB, F 2007 | Sam Garbarski)

"Der Mann aus Laramie" [23:15 Uhr, WDR]
(USA 1955 | Anthony Mann)

--------------------

MITTWOCH, 01.07.2015

"Davon willst du nichts wissen" [03:15 Uhr, Arte]
(D 2011 | Tim Trachte)

"Jan Hus" [20:15 Uhr, Arte]
(CZ 2015 | Jirí Svoboda; Teil 1+2)

"42 plus" [22:25 Uhr, 3sat]
(Ö 2007 | Sabine Derflinger) 

"München" [22:45 Uhr, RBB]
(USA, CDN, F 2005 | Steven Spielberg)

"Sleepy Hollow" [23:05 Uhr, Kabel]
(USA, D 1999 | Tim Burton)

"Don Mariano weiß von nichts" [23:15 Uhr, HR]
(I, F 1968 | Damiano Damiani)

--------------------

DONNERSTAG, 02.07.2015

"Töte Amigo" [00:55 Uhr, HR]
(I 1966 | Damiano Damiani)

"Once Upon a Time in China" [20:15 Uhr, Arte]
(HK 1991 | Hark Tsui) 

"Das Geheimnis von Green Lake" [20:15 Uhr, Disney Chan.]
(USA 2003 | Andrew Davis)

"Batman Forever" [20:15 Uhr, Kabel]
(USA, GB 1995 | Joel Schumacher) 

"Dogtooth" [22:25 Uhr, 3sat]
(GR 2009 | Giorgos Lanthimos)

"Batman & Robin" [23:00 Uhr, Kabel]
(USA, GB 1997 | Joel Schumacher)

"Vengeance - Killer unter sich" [23:00 Uhr, EinsPlus]
(HK, F 2009 | Johnnie To)

"Mittsommernachtsball" [23:55 Uhr, Arte]
(MEX, F, D, E 2010 | Francisco Athié)

--------------------

FREITAG, 03.07.2015

"Festung" [20:15 Uhr, ZDF Kultur]
(D 2011 | Kirsi Liimatainen)

"Schlussetappe" [20:15 Uhr, Arte]
(F 2014 | Fabien Onteniente)

"Für ein paar Dollar mehr" [22:15 Uhr, Servus TV]
(I, E, BRD 1965 | Sergio Leone)

"Stratos" [22:35 Uhr, 3sat]
(GR, D, ZYP 2014 | Yannis Economides) 

"Little Thirteen" [23:45 Uhr, ZDF Kultur]
(D 2012 | Christian Klandt)

--------------------

SAMSTAG, 04.07.2015

"Das Osterman Weekend" [01:20 Uhr, ARD]
(USA 1983 | Sam Peckinpah)

"Der Hund von Blackwood Castle" [03:00 Uhr, Kabel]
(BRD 1968 | Alfred Vohrer)

"September - Alles hat seine Zeit" [04:00 Uhr, 3sat]
(GR, D 2013 | Penny Panayotopoulou)

"Mona Lisas Lächeln" [05:20 Uhr, RTL II]
(USA 2003 | Mike Newell)

"Master & Commander: Bis ans Ende der Welt" [20:15 Uhr, VOX]
(USA 2003 | Peter Weir)

"Kundun" [20:15 Uhr, Servus TV]
(USA 1997 | Martin Scorsese)

"Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft" [20:15 Uhr, BR]
(USA, GB 2009 | Lasse Hallström)

"Take This Waltz" [21:55 Uhr, BR]
(CDN, E, J 2011 | Sarah Polley)

"Bissige Hunde" [22:10 Uhr, Sixx]
(D 2012 | Alex Eslam)

"Der Dialog" [22:40 Uhr, Servus TV]
(USA 1974 | Francis Ford Coppola)

"Giganten am Himmel" [23:35 Uhr, ZDF]
(USA 1974 | Jack Smight)

"Das Messer" [23:50 Uhr, RBB]
(USA 1985 | Richard Marquand)

--------------------

SONNTAG, 05.07.2015

"Im Auftrag des Drachen" [00:20 Uhr, MDR]
(USA 1975 | Clint Eastwood)

"Das Dorf der Verdammten" [00:45 Uhr, ZDF NEO]
(USA 1995 | John Carpenter)

"Ein gutes Herz" [04:15 Uhr, 3sat]
(DK, ISL, USA, F, D 2009 | Dagur Kári)

"Robert und Bertram" [04:15 Uhr, ZDF]
(BRD 1961 | Hans Deppe)

"Contact" [20:15 Uhr, RTL II]
(USA 1997 | Robert Zemeckis)

"Abyss - Abgrund des Todes" [20:15 Uhr, Pro 7 Maxx]
(USA 1989 | James Cameron; Director's Cut)

"F.I.S.T. - Ein Mann geht seinen Weg" [22:20 Uhr, Tele 5]
(USA 1978 | Norman Jewison)

"Sugarland Express" [22:40 Uhr, BR]
(USA 1974 | Steven Spielberg)

"Gangster Squad" [22:50 Uhr, Pro 7]
(USA 2013 | Ruben Fleischer)

"Serenity - Flucht in neue Welten" [23:10 Uhr, RTL II]
(USA 2005 | Joss Whedon)

"Leaving Las Vegas - Liebe bis in den Tod" [23:35 Uhr, ARD]
(USA 1995 | Mike Figgis)

rot: besondere Empfehlung vom Autor des Hauses; teils sehr selten oder gar erstmals im TV

Freitag, 26. Juni 2015

"Reality" / "Réalité" [F, B, USA 2014]


[...] Dass Dupieux nicht wie Kubrick hantiert, wird in "Reality" selbst Wort für Wort artikuliert. Der Film ist weit davon entfernt, einer Perfektion aufzusitzen, sondern assoziiert sich schreiend komisch über Blitzeinfälle (erschöpfende Small Talks zum Thema Zigarettentechnik), Gemütsschwankungen und Verdopplungen einer schizophrenen Karussellverkettung, die alle Charaktere der Charaktere im Traum des Traums im Chaos des Geschehens vor dem zu Geschehenden aneinander bindet. Die hierin eingefädelte Metaebene, einem Film beizuwohnen, der, infolge eines französisch-elitären Studiobosses, einen Film kritisiert, da er die Geduld strapaziert, ist ein subversiver Wink mit dem Zaunpfahl, wie wir rezipieren und rezipieren wollen, was das Kino soll und was das Kino nicht darf. Auch "Reality" stellt die Geduld seines Publikums auf eine Probe, indem er konzentriert-meditatives, kompromisslos-sperriges Bildmaterial liefert, das nicht geeignet ist, in diesem zu lesen und zu erfahren. Zu anschlusslos, zu triebgesteuert, zu erwartungszerstörerisch. Was fortbesteht, ist die Halbtotale eines Mädchens vor einem Fernseher, das voller Voranspannung zum flackernden Bildschirm sieht – in Erwartung des Geheimnisvollen, das entschlüsselt wurde. Klarer Blick. Diesen kann und will Dupieux selber nicht geben, die Kamera noch weniger. Was bleibt, ist Schönheit, die soll, darf und muss. Was bleibt, ist Schönheit fortdauernder Schwankung im Haupt- wie Nebensächlichen.

weiterlesen

Sonntag, 21. Juni 2015

Fernsehtipps Film (22.06. - 28.06.2015)


MONTAG, 22.06.2015

"Die letzten Amerikaner" [03:55 Uhr, Tele 5]
(USA 1981 | Walter Hill)

"Volcano" [20:15 Uhr, Kabel]
(USA 1997 | Mick Jackson)

"Saskatschewan" [20:15 Uhr, Arte]
(USA, CDN 1954 | Raoul Walsh)

"Reality" [21:40 Uhr, Arte]
(I, F 2012 | Matteo Garrone)

"Mörderischer Vorsprung" [22:25 Uhr, Kabel]
(USA 1988 | Roger Spottiswoode)

"So viele Jahre liebe ich dich" [23:15 Uhr, NDR]
(F, D 2008 | Philippe Claudel)

"Die Architekten" [23:40 Uhr, MDR]
(D 1990 | Peter Kahane)

"Fremdkörper" [23:55 Uhr, ZDF]
(D 2015 | Christian Werner)

--------------------

DIENSTAG, 23.06.2015

"Django und Sabata - Wie blutige Geier" [01:09 Uhr, HR]
(I 1970 | Giuliano Carnimeo)

"Austin Powers" [20:15 Uhr, Tele 5]
(USA, D 1997 | Jay Roach)

"Tanguy - Der Nesthocker" [20:15 Uhr, Servus TV]
(F 2001 | Étienne Chatiliez)

"Invasion der Barbaren" [20:15 Uhr, ZDF Kultur]
(CDN, F 2003 | Denys Arcand)

"Ein neuer Tag im Paradies" [21:50 Uhr, ZDF Kultur]
(USA 1998 | Larry Clark) 

"Bowfingers große Nummer" [22:00 Uhr, RTL Nitro]
(USA 1999 | Frank Oz)

"It Boy - Liebe auf Französisch" [22:00 Uhr, Super RTL]
(F 2013 | David Moreau)

--------------------

MITTWOCH, 24.06.2015

"Home" [00:55 Uhr, BR]
(CH, F, B 2008 | Ursula Meier)

"Die letzten Mieter" [04:30 Uhr, 3sat]
(USA, D 2005 | Danny Green)

"Hannas Reise" [20:15 Uhr, ARD]
(D, ISR 2013 | Julia von Heinz) 

"Die Piroge - Boot der Hoffnung" [20:15 Uhr, Arte]
(F, SEN, D 2012 | Moussa Touré)

"In einem fremden Land" [22:30 Uhr, Arte]
(KOR 2012 | Hong Sang-soo)

"We Want Sex" [22:45 Uhr, RBB]
(GB 2010 | Nigel Cole)

--------------------

DONNERSTAG, 25.06.2015

"Die Killer-Akademie" [03:25 Uhr, Tele 5]
(USA 1985 | Sam Raimi)

"Batman" [20:15 Uhr, Kabel]
(USA, GB 1989 | Tim Burton)

"Mord in Haiti" [22:15 Uhr, Arte]
(HAITI, F, N 2014 | Raoul Peck) 

"Batmans Rückkehr" [23:05 Uhr, Kabel]
(USA, GB 1992 | Tim Burton)

"Die Nonne" [23:15 Uhr, WDR]
(F, D, B 2013 | Guillaume Nicloux)

--------------------

FREITAG, 26.06.2015

"Codename: Nina" [01:55 Uhr, ARD]
(USA 1993 | John Badham)

"In Time - Deine Zeit läuft ab" [20:15 Uhr, Pro 7]
(USA 2011 | Andrew Niccol)

"Nach fünf im Urwald" [20:15 Uhr, Eins Fest.]
(D 1995 | Hans-Christian Schmid)

"Schwestern" [20:15 Uhr, Arte]
(D 2013 | Anne Wild)

"Transfer - Der Traum vom ewigen Leben" [21:15 Uhr, ZDF Kultur]
(D 2010 | Damir Lukacevic) 

"Für eine Handvoll Dollar" [22:00 Uhr, Servus TV]
(I, E, BRD 1964 | Sergio Leone)

"Der Chef" [22:35 Uhr, 3sat]
(F, I 1972 | Jean-Pierre Melville)

--------------------

SAMSTAG, 27.06.2015

"Der unheimliche Mönch" [03:00 Uhr, Kabel]
(BRD 1965 | Harald Reinl)

"Die Tote aus der Themse" [05:10 Uhr, Kabel]
(BRD 1971 | Harald Philipp)

"Van Helsing" [20:15 Uhr, ZDF NEO]
(USA, CZ 2004 | Stephen Sommers)

"Real Steel - Stahlharte Gegner" [20:15 Uhr, Sat. 1]
(USA, IND 2011 | Shawn Levy)

"Das Kartell" [20:15 Uhr, Servus TV]
(USA 1994 | Phillip Noyce)

"Redemption - Stunde der Vergeltung" [22:00 Uhr, RTL]
(GB, USA 2013 | Steven Knight)

"Inhale - Um jeden Atemzug" [22:00 Uhr, Eins Fest.]
(USA 2010 | Baltasar Kormákur)

"Zwei Cheyenne auf dem Highway" [22:55 Uhr, Servus TV]
(GB 1989 | Jonathan Wacks)

"Sieben" [23:00 Uhr, ZDF]
(USA 1995 | David Fincher)

"127 Hours" [23:30 Uhr, Pro 7]
(USA 2010 | Danny Boyle)

"Das Gesetz der Begierde" [23:50 Uhr, RBB]
(E 1987 | Pedro Almodóvar)

--------------------

SONNTAG, 28.06.2015

"Im Land der Raketenwürmer" [01:35 Uhr, ZDF NEO]
(USA 1990 | Ron Underwood)

"Good Night, and Good Luck" [01:35 Uhr, MDR]
(USA, F, GB, J 2005 | George Clooney)

"Die ersten Sünden sind die schönsten" [02:35 Uhr, ZDF]
(F 1977 | Roger Andrieux) (zwecks Frauen-WM ohne Gewähr)

"Tarantula" [04:40 Uhr, ZDF NEO]
(USA 1955 | Jack Arnold)

"Premium Rush" [20:15 Uhr, Pro 7]
(USA 2012 | David Koepp)

"Polizeiruf 110: Kreise" [20:15 Uhr, ARD]
(D 2015 | Christian Petzold)

"Unterwegs nach Cold Mountain" [20:15 Uhr, Pro 7 Maxx]
(USA, GB, RUM, I 2003 | Anthony Minghella)

"Gambit - Der Masterplan" [20:15 Uhr, RTL]
(USA 2012 | Michael Hoffman)

"Alles für meinen Vater" [22:55 Uhr, BR]
(D, ISR 2008 | Dror Zahavi)

"Der Blender - The Imposter" [22:55 Uhr, Servus TV]
(GB 2012 | Bart Layton)

"Schneller als der Tod" [23:15 Uhr, Pro 7 Maxx]
(USA 1995 | Sam Raimi)

rot: besondere Empfehlung vom Autor des Hauses; teils sehr selten oder gar erstmals im TV

Freitag, 19. Juni 2015

"The Rainbow Thief" [GB 1990]


Abstrus gestückelte Auftragsarbeit, bei der Jodorowsky (Produzenten-)Wünsche erfüllte und Befehle in die Tat umsetzte. Diese daher künstlerische Agonie ließ einen Film zurück, der mehr Torso als Werk darstellt, nur hin und wieder eine Idee verbreitet, nur sporadisch einen Funken Eigenständigkeit wahrt. Jodorowsky fühlt sich gesund, beim Dinner einer kulissenhaften, umgekehrt bedienten Abendgesellschaft (vgl. Buñuel), der riesige Knochen denn Kaviar serviert wird, bei einem sprechenden Hund, bei allerhand entblößten, verruchten Titten, und schließlich verlegt er den von sturzbachartigen Regenmassen getränkten, teuer produzierten Showdown in eine labyrinthische Kanalisation, der Zerschlagung jedweder Struktur (durchaus bildgewaltig inszeniert). "The Rainbow Thief" lässt den gestalterischen Hauch Jodorowskys hier erahnen, allein – ihm misslingt das Ungebundene und Unbehinderte. Als fragmentarische Zirkusmenagerie und überzeichnet herausgeputzte Zwergenwelt in kindlichen Pastellfarben verstanden, steckt die langweilige vor sich hin tröpfelnde Schnarchdarbietung eines Bug-Budget-Fantasy-Festes selbst renommierte Altstars wie Peter O'Toole und Christopher Lee an, die sich einem aufgedreht-kleptomanischen Omar Sharif (bedingungsloses Comedy-Gold: seine besoffen gestikulierende Schwärmerei von einem luxuriösen Essen) willenlos beugen: Dima (Sharif) klaut, um reich zu werden, Musikinstrumente, Eier, Uhren. Nachdem 90 schöpferisch desinteressierte Minuten geschafft sind, ist man froh, es überstanden zu haben. Ein trockener Knochen reicht manchmal doch nicht an… frischen Kaviar heran. Und ein Geschenk an eine Überraschung. 

3 | 10

Mittwoch, 17. Juni 2015

Kurzfilme: "Die Krawatte" / "La cravate" [F 1957]


Lange als verschollen deklarierter, surrealistischer Kurzfilm von "Gott" Alejandro Jodorowsky, der Gerüchten zufolge auf einem Dachboden (wieder-)gefunden wurde. Ein Mann (Jodorowksy höchstselbst) hat keinen vorteilhaften weiblichen Fang gemacht, denn die Angebetete seines Herzens (breitgebaut, launisch) versteift sich auf Süßig- und Äußerlichkeiten. Also geht der Mann zu einer Friseuse unter umgekehrten Vorzeichen, um sich verschiedenhübsche Köpfe aufschrauben zu lassen. Eine latent grassierende Eifersüchtelei zwingt ihn, einem überlegenen Macho-Widersacher zuvorzukommen. Die Unvereinbarkeit, einheitliche Strukturen des alltäglichen Lebens grell zu verfremden und schrill zu entstellen (inbegriffen: Schach mit Äpfeln und Birnen sowie Blumen aus Papier), schöpft eine erste Arbeit eines umtriebigen Intellekts aus, für den Kino eine zwerchfellerschütternde und traumtänzerische Spielwiese ist und noch weitaus anarchischer sein wird. Von dem Filmtitel einmal abgesehen, der schlussendlich ein neckisches "Fin" formt, kommt der "Krawatte" aber keine essentielle Bedeutung zu – wie annähernd alles hinter amateurhaften Theaterkostümierungen verschwindet. "Die Krawatte" stammt von einem rastlosen Kind, das sich pantomimisch verständigen will. Als geschmeidiger Einstieg in die Marke (und das Vorwarnzeichen) Jodorowsky geeignet, besitzt dieser charmante, allenfalls behaglich fabulierende Kurzfilm liebenswerte Ironie, indem er einem ahnungslosen Mann (und uns Zuschauern) wortwörtlich den Kopf verdreht, da um ihn herum vieles auf den Kopf gestellt wird. Frauen, Männer. Männer, Frauen. Frauenmänner. 

6 | 10

Sonntag, 14. Juni 2015

Fernsehtipps Film (15.06. - 21.06.2015)


MONTAG, 15.06.2015

"Zeit der Trauer" [00:05 Uhr, ARD]
(USA 2009 | Shana Feste)

"Belle de Jour - Schöne des Tages" [01:00 Uhr, 3sat]
(F, I 1967 | Luis Buñuel)

"Brownian Movement" [02:35 Uhr, 3sat]
(NL, D, B 2010 | Nanouk Leopold)

"Fluchtpunkt Nizza" [20:15 Uhr, Eins Fest.]
(F 2005 | Jérôme Salle)

"Das verlorene Wochenende" [20:15 Uhr, Arte]
(USA 1945 | Billy Wilder)

"Oslo, 31. August" [21:55 Uhr, Arte]
(N 2011 | Joachim Trier)

"Ex" [23:40 Uhr, MDR]
(I, F 2009 | Fausto Brizzi)

--------------------

DIENSTAG, 16.06.2015

"Gefahr und Begierde" [01:45 Uhr, HR]
(USA, CHINA, TAIW 2007 | Ang Lee)

"Das darf man nur als Erwachsener" [03:30 Uhr, RTL II]
(USA 1984 | John Hughes)

"Vincent will Meer" [20:15 Uhr, Sat. 1]
(D 2010 | Ralf Huettner)

"Torrente - Der dumme Arm des Gesetzes" [22:00 Uhr, Tele 5]
(E 1998 | Santiago Segura)

"An Englishman in New York" [23:10 Uhr, ZDF Kultur]
(USA 2009 | Richard Laxton)

"Swimming Pool" [23:15 Uhr, WDR]
(F, GB 2003 | François Ozon)

"The Tournament" [23:45 Uhr, Pro 7 Maxx]
(GB 2009 | Scott Mann)

--------------------

MITTWOCH, 17.06.2015

"Super - Shut Up, Crime!" [00:05 Uhr, Tele 5]
(USA 2010 | James Gunn)

"Catch Me If You Can" [20:15 Uhr, Sat. 1]
(USA, CDN 2002 | Steven Spielberg)

"The Way Back - Der lange Weg" [20:15 Uhr, Arte]
(USA, PL, VAE 2010 | Peter Weir)

"Und wenn wir alle zusammenziehen?" [20:15 Uhr, 3sat]
(F, D 2011 | Stéphane Robelin)

"Two Weeks - Anitas Abschied" [21:45 Uhr, 3sat]
(USA 2006 | Steve Stockman)

"Ploy - Die Unbekannte im Hotel" [22:45 Uhr, RBB]
(THAI 2007 | Pen-ek Ratanaruang)

"Zeiten des Aufruhrs" [23:10 Uhr, BR]
(USA, GB 2008 | Sam Mendes)

"Eine Familie im Krieg" [23:15 Uhr, Arte]
(F, ISR, TRK, PLE 2012 | Hiam Abbass)

"Che" [23:30 Uhr, HR]
(F, E, USA 2008 | Steven Soderbergh; Teil 1)

--------------------

DONNERSTAG, 18.06.2015

"Che" [01:30 Uhr, HR]
(F, E, USA 2008 | Steven Soderbergh; Teil 2)

"Eine Frage der Ehre" [20:15 Uhr, Kabel]
(USA 1992 | Rob Reiner)

"Green Card - Scheinehe mit Hindernissen" [20:15 Uhr, Disney Chan.]
(F, AUS, USA 1990 | Peter Weir)

"Summer of Sam" [22:25 Uhr, 3sat]
(USA 1999 | Spike Lee; gekürzt?)

"I Used to Be Darker" [23:15 Uhr, WDR]
(USA 2013 | Matthew Porterfield) 

"Das Versprechen" [23:15 Uhr, Kabel]
(USA 2001 | Sean Penn)

"Waterloo" [23:35 Uhr, MDR]
(I, UdSSR 1970 | Sergey Bondarchuk)

--------------------

FREITAG, 19.06.2015

"Santo und der blaue Dämon gegen Dracula und Werwolf" [00:40 Uhr, Arte]
(MEX 1973 | Miguel M. Delgado)

"Casino" [22:00 Uhr, 3sat]
(USA, F 1995 | Martin Scorsese)

"Thunder Road - Letzte Fahrt nach Memphis" [22:15 Uhr, Servus TV]
(USA 1958 | Arthur Ripley)

--------------------

SAMSTAG, 20.06.2015

"Das Geheimnis der grünen Stecknadel" [03:00 Uhr, Kabel]
(I, BRD 1972 | Massimo Dallamano)

"Alice im Wunderland" [20:15 Uhr, Pro 7]
(USA 2010 | Tim Burton)

"Hellboy - Die goldene Armee" [20:15 Uhr, RTL]
(USA, D 2008 | Guillermo del Toro)

"Amazing Grace" [20:15 Uhr, Eins Fest.]
(GB, USA 2006 | Michael Apted)

"Shadow Dancer" [20:15 Uhr, Servus TV]
(IRL, GB 2012 | James Marsh)

"Five Easy Pieces - Ein Mann sucht sich selbst" [22:05 Uhr, Servus TV]
(USA 1970 | Bob Rafelson)

"Toast" [23:55 Uhr, Servus TV]
(GB 2010 | S. J. Clarkson)

--------------------

SONNTAG, 21.06.2015

"Die durch die Hölle gehen" [00:15 Uhr, WDR]
(GB, USA 1978 | Michael Cimino)

"Airport" [00:20 Uhr, ZDF]
(USA 1970 | George Seaton)

"Die Farben des Paradieses" [00:25 Uhr, BR]
(IRN 1999 | Majid Majidi)

"Shutter Island" [01:25 Uhr, RTL II]
(USA 2010 | Martin Scorsese)

"Der weiße Hai 2" [02:30 Uhr, ZDF]
(USA 1978 | Jeannot Szwarc)

"Du kannst anfangen zu beten" [03:35 Uhr, ARD]
(F, I 1968 | Jean Herman)

"Die Attentäterin" [22:10 Uhr, BR]
(LIBA, F, KAT, BELIZE 2012 | Ziad Doueiri)

"Stirb langsam: Jetzt erst recht" [23:25 Uhr, RTL]
(USA 1995 | John McTiernan)

rot: besondere Empfehlung vom Autor des Hauses; teils sehr selten oder gar erstmals im TV

Freitag, 12. Juni 2015

Serien: "Die Sopranos" - Staffel 3 [USA 2001]


[...] Dessen kleinkrimineller Sohn Jackie (Jason Cerbone), die gedeihende Liaison mit Meadow auf und neben dem College, dazu Tonys Sohn (Robert Iler), der an dem alles verwüstenden "Soprano-Gen" leidet – die Serie betätigt sich mittlerweile dort, wo sie den alttestamentarischen Tagesplan der Mafia als gegeben ansieht, um sich der Struktur in der Struktur hinzugeben. Die familiäre Situation verkompliziert sich, weil all' diese Kinder lernen, dass Tonys selbstbetrügerische Moral nicht ein festes Regelwerk erfüllt, sondern von Fall zu Fall, von Kultur zu Rasse, interpretiert wird. Onkel Juniors (Dominic Chianese) tränenerweichende Abschluss-Songperformance spricht hierbei die ideale Sprache, Emotionen als Abschirmung vor Argumenten zu missbrauchen. Gleichgerichtet zur melancholischen Schwermütigkeit (3×02: "Lebe wohl, kleine Livia") und eskalierenden Treffsicherheit (zum ersten Mal genehmigt sich “Die Sopranos” eine funktional doppelt verträumte Weihnachtsfolge), lässt es sich das Team um David Chase nicht nehmen, lakonisch den Ausfallschritt berechnend zu vollführen. "Verschollen im Schnee" (3×11), wahrscheinlich allergrößte "Die-Sopranos"-Unterhaltung, mag einen unglaublichen Witz erzählen. Zwei "Arschgeigen", die sich im Wald verlaufen haben, frieren, schlürfen Ketchup-Päckchen und jagen einen unsterblichen Killerrussen. Wie allerdings in dieser Stunde hochklassigen Temperaments eine archaische Machthierarchie auf ein Bild einer wärmenden Decke zusammenfällt (oder: eines tödlichen Durchfalls), nährt die grassierende Fragilität von unzeitgemäßen Rollenzuweisungen in der "Generation Universalfernbedienung".

weiterlesen

Mittwoch, 10. Juni 2015

"Network" [USA 1976]


Getreu des "zornigen Propheten" (rastlos: Peter Finch), der in einer eigens für ihn konzipierten Fernsehshow von dem Abriss der Volksherrschaft polemisiert (im Umkehrschluss entsteht eine erneuerte, eine mediale und irreführende Volksbeherrschung), ist sein Forum, Sidney Lumets unaufhaltsames Quotenk(r)ampf-Pamphlet "Network", eine launische, verschnupfte, gehässige Anklage des modernen Menschen in einem Drehbuchleben fortgesetzter Struktur, die eine Nabelschnur zu den Konzernen des übergreifenden Ganzen herstellt: Telefonklingeln, Handzeichen, Vorschläge. Das menschliche Leben in "Network" wurde absorbiert – das Vorspiel bis zum Orgasmus untersteht einem instinktiven Reaktionsmechanismus, als wenn Sender weggezappt, Programme vorgespult und auf Suggestionstöne gehört werden. Ein technoider, fremdbestimmter Wahnsinn, kaum mehr humanitär. Satire darf nicht nur verletzend sein, Satire muss über den Horizont hinaus, muss karikieren, hauptsächlich aber Sprengstoff anrühren, der begreift, ohne zu beleidigen. "Network" nistet sich dort ein. Während die schlampig-zerzausten Dialogdetonationen von Paddy Chayefsky den Grundgedanken der Röhre angreifen (und wir, Zustimmung nickend und heuchelnd, vor genau dieser sitzen), geht "Network" weiter, indem er das Leben vor der Röhre zum deprimierenden Durcheinander (un)menschlichen Bewusstseins verbreitert, dem der zivilisatorische Gesinnungswandel hin zu vollautomatischen "Nuttensendern" und kommerzieller Beeinflussung nicht bekommt. Wahre Satire war selten subversiver: Howard Beale (Finch), das allmählich überalterte Konzept, hat mit dem letzten (tödlichen) Auftritt die größte Quote eingefahren.

8.5 | 10